Arthurian Tarot Kommentar zu diesem Tarot
zurück zum Tarotverzeichnis
Caitlin Matthews * John Matthews * Miranda Gray Home       Impressum
Verlag und Copyright ©:  Aquarin Verlag
Die Kartenbilder wurden von Rita Hannen zur Verfügung gestellt. Das letzte Bild zeigt die Rückseite der Karten.
Abbildungen mit Genehmigung des Verlages.

Wie der Name bereits andeutet, hat dieses Tarot die Legende um König Arthur zum Thema. Die Kartenbilder, insbesondere der Großen Arkana und der Hofkarten sind wunderschön. Der schwarze Kartenrand nimmt innen die Form eines romanischen Bogens an, so dass man den Eindruck hat, man schaut durch ein Fenster auf die auf der Karte dargestellte Szene. Um der zugrunde liegenden Artus-Sage auch bei den Kartenbezeichnungen besser gerecht zu werden, wurden die meisten Karten umbenannt. Die Großen Arkana heißen hier Größere Kräfte und die Kleinen Arkana heißen Geringere Kräfte. Die traditionellen Elementbezeichnungen wurden zu Speeren (Stäbe), Gralen (Kelche), Schwertern (Schwerter) und Steinen (Pentakel) umbenannt, wobei jeder  Elementbezeichnung zusätzlich das Wort Hallow (Heiligtum) vorangestellt ist.

Fast alle Großen Arkana, bzw. Größeren Kräfte wurden umbenannt und dem König-Artur-Thema angepasst: Wir finden daher: 

  0 – The Seeker (= der Suchende/Narr)
  1 – Merlin (Magier)
  2 – The Lady of the Lake (= die Dame vom See/Hohepriesterin)
  3 – Guinevere (Herrscherin)
  4 – Arthur (Herrscher)
  5 – Taliesin (Hohepriester)
  6 – The White Hart (= der weiße Hirsch/Liebende)
  7 – Prydwen (Wagen)
  8 – Gawain (Kraft)
  9 – The Grail Hermit (= der Einsiedler des Grals/Eremit)
10 – The Round Table (=der runde Tisch/Rad)
11 – Sovereignty (= Herrschaft/Gerechtigkeit)
12 – The Wounded King (= der verwundete König/Gehängte)
13 – The Washer at the Ford (= der Wäscher an der Furt/Tod)
14 – The Cauldron (= der Kessel/Mäßigkeit)
15 – The Green Knight (= der Grüne Ritter/Teufel)
16 – The Spiral Tower (The Tower)
17 – The Star (Stern)
18 – The Moon (Mond)
19 – The Sun (Sonne)
20 – The Sleeping Lord (= der schlafende Lord/Gericht)
21 – The Flowering of Logres (= die Blüte von Logres (= König Arthurs Reich)/Welt)

Die Zahlenkarten der Kleinen Arkana sind voll bebildert, zeigen aber hauptsächlich landschaftliche Szenen, manchmal mit Tieren, jedoch niemals mit Menschen. Auf jeder Karte befindet zusätzlich noch das Heiligtum des jeweiligen Elementes.

Auch wenn traditionelle Kartendarstellungen auf den Karten weitgehend fehlen, so sind die Bilder doch recht intuitiv, manchmal sogar tiefsinnig und interpretieren die traditonellen Kartenbedeutungen auf ihre eigene Art. Wer sich für die Legende um Könug Artus und ganz allgemein für die keltische Mythologie interessiert, wird an diesem Deck sicherlich seine Freude haben.

nach oben zurück zum Tarotverzeichnis