Tschechische Wahrsagekarten II Kommentar zu diesen Karten
zurück zu Wahrsagekarten
Jiri Behounek Home       Impressum






Copyright ©:  Jiri Behounek
Diese Karten gibt es in Deutschland nicht. Ob sie in der Tschechischen Republik noch erhältlich sind, entzieht sich meiner Kenntnis. 
Ein Verlag ließ sich bisher nicht ausmachen, was vermutlich daran liegt, dass die Karten noch zur Zeit des
Eisernen Vorhangs hergestellt wurden. Auf der Schachtel steht lediglich "Betrieb 21".

Diese tschechischen Wahrsagekarten wurden von dem Illustrator Jiri Behounek geschaffen. Sie scheinen aus dem selben Verlag, bzw. derselben Druckerei zu kommen, wie die in dieser Sammlung als Tschechische Wahrsagekarten I vorgestellten Karten. Als Entstehungszeitraum vermute ich auch hier die 60iger oder 70iger Jahre. Welches der beiden Decks älter und welches jünger ist, ist nicht auszumachen, da nirgendwo eine Jahreszahl angegeben wird. Die Karten tragen dieselben Kartenbezeichnungen, wie auch die Tschechische Wahrsagekarten I. Beide Decks scheinen auf dieselbe Quelle und somit auf wesentlich ältere Vorbilder zurückzugehen. Die Bedeutungen der sechs hier ausgewählten Karten sind: "Hoffnung", "Brief", "Richter", "Gerede", "Geld" und "Glück".


Siehe auch: Tschechische Wahrsagekarten I


nach oben zurück zu Wahrsagekarten