Copyright ©  2000 - 2014 Susanne Schöfer
  Home     Impressum zurück  

Ich bin Sammy, eine europäische Uhu-Dame.

Als europäischer Uhu gehöre ich zur zweitgrößten Eulenart der Welt! Nur der sibirische Uhu ist noch etwas größer, als ich. Einige von uns europäischen Uhus leben aber auch in Nordafrika und in Asien. Ich selbst lebe in der Falknerei im Hochwildschutzpark Hunsrück. Dort nehme ich oft an der Flugshow teil und präsentiere mich den Menschen mit meiner beachtlichen Größe von fast 75 cm! Auch mein Gewicht ist nicht ohne: Ich wiege 2700 Gramm. Mein männlicher Artgenosse, der Simon, der auch hier lebt, ist etwas kleiner und leichter als ich.

Ich bin an Menschen gewöhnt, besonders natürlich an meinen Falkner, den Michael. Auch zu Susanne komme ich auf den Handschuh. Die kann mich aber wegen meines Gewichtes nicht so lange herumtragen. Versuche einmal knapp drei Kilo auf der Hand zu tragen, dann weißt du, was das heisst.

Ich habe hervorragende Augen, mit denen ich viel besser sehen kann, als jeder Mensch. Noch hervorragender aber ist mein Gehör. Ich kann buchstäblich das Gras wachsen hören. Mein Gefieder ist sehr weich und ich kann trotz meiner Größe völlig lautlos fliegen. Das muss ich auch, denn wie alle Eulen bin ich beim Fliegen nicht die schnellste. Ich kann nur erfolgreich jagen, wenn mich mein Abendessen nicht kommen hört.


Auf dem Foto oben sitze ich auf meinem Lieblingsplatz. Da kann ich die Parkbesucher gut beobachten. Menschen sind schon seltsame Vögel. Rechts auf dem Foto stellt Susanne mich gerade einigen Besuchern der Flugshow vor. Ürigens: die Federn, die du da oben an meinem Kopf siehst, werden "Federohren" genannt, obwohl das gar keine Ohren sind. Das sind meine Augenbrauen, genauer: die Verlängerung davon. Meine wirklichen Ohren befinden sich unter meinen Federn seitlich an meinem Kopf, genau wie bei dir auch. Wie alle Eulen kann ich sehr stur sein. Ich mache in der Regel dass, was ich will. Aber ich kann mich auch eng an einen Menschen anschließen, vorausgesetzt, er respektiert mich und meine Eigenarten und vergisst nie, dass ich trotz allem ein Wildtier und kein Schmusehase bin.


Hier bekommt ihr einen kleinen Einblick in mein Zuhause:


Falknerei im Hochwildschutzpark Hunsrück/Rheinböllen

zurück