Copyright ©  2000 - 2014 Susanne Schöfer
  Home     Impressum zurück  

Der Rat der 22

Der Rat der 22 ist ein von mir entwickeltes Legesystem, das für viele verschiedene Probleme und Fragen angewendet werden kann. Es ist allerdings etwas Übung nötig. Die ersten paar Male wird man den Eindruck haben, dass das System recht kompliziert ist. Es dauert eine Weile, bis man dieses Legebild voll ausschöpfen kann.
Die Karten auf den Positionen 1, 2, 7, 12, 17 und 22 stellen die Kernaussagen dar. Lege bei der Deutung immer eine Karte nach der anderen um, und zwar in der angegebenen Reihenfolge. Deute jede Reihe erst einmal für sich. Achte darauf, ob ein Satzsymbol in einer Reihe überwiegt.


Die Bedeutungen der einzelnen Positionen:

1 - Ursache:
Die Karte auf dieser Position deutet auf die wahre, möglicherweise verborgene Ursache der fraglichen Angelegenheit hin.


2 - 6 Die fragliche Angelegenheit und wie sie sich darstellt

2 - Angelegenheit:
Ein Hinweis auf die Angelegenheit/das Problem und wie es sich darstellt.

3 - Innere Haltung:
Die innere Haltung bzw. das Empfinden der fragenden Person in Bezug auf die Angelegenheit. Eine Hofkarte an dieser Stelle ist in der Regel kein Hinweis auf eine Person, sondern sollte nach ihrer divinatorischen Eigenschaft gedeutet werden.

4 - Äußere Haltung:
Wie verhält sich die fragende Person in Bezug auf die Angelegenheit nach außen hin?

5 - Hoffnung:
Hoffnungen/Wünsche (manchmal uneingestanden) der fragenden Person in Bezug auf die Angelegenheit. Eine eher negative Karte an dieser Position deutet statt auf Hoffnungen auf Befürchtungen hin. Je nach Karte kann eine negative Karte hier auch einfach nur besagen, dass die fragende Person in Bezug auf die Angelegenheit keine besonderen Hoffnungen hat.

6 - Äußerer Einfluss:
Ein Hinweis auf einen Einfluss von außen, den die fragende Person möglicherweise noch nicht wahrgenommen hat.


7 - 16 Entwicklung der Angelegenheit

7 - Entwicklung:
Die weitere Entwicklung der Angelegenheit oder auch ein mögliches Ereignis, das mit der Angelegenheit in Zusammenhang steht und/oder diese beeinflusst.

8 - Innere Haltung: 
Die innere Haltung bzw. die Empfindung der fragenden Person zu dieser Entwicklung/diesem Ereignis. Eine Hofkarte an dieser Stelle ist in der Regel kein Hinweis auf eine Person, sondern sollte nach ihrer divinatorischen Eigenschaft gedeutet werden.

9 - Reaktion:
Die von der inneren Haltung beeinflusste Reaktion oder Handlung.

10 - Rat:
Diese Karte gibt einen Rat in Bezug auf die inneren Haltung der fragenden Person.

11 - Rat:
Diese Karte gibt einen Rat in Bezug auf die Reaktion oder Handlung der fragenden Person.

Die Karten Der Tod, Fünf der Schwerter, Sieben der Schwerter, Acht der Schwerter, Neun der Schwerter, 10 der Schwerter und Fünf der Scheiben auf den Positionen 10 und/oder 11 bedeuten oft ganz einfach ein "Nein" oder "Falsch" in Bezug auf die innere Haltung (Position 8) und/oder Reaktion/Handlung (Position 9). Bedingt gilt das auch noch für die Karten Königin der Schwerter, Ritter der Schwerter und Bube der Schwerter.

Wenn die Karten auf Position 8 und/oder 9 positiv sind, die Karten auf den Positionen 10 und/oder 11 aber negativ bzw. eine der o.a. Karten sind, ist das oft eine Mahnung zur Vorsicht.

12 - Entwicklung:
Das weitere Fortschreiten der Angelegenheit oder auch ein mögliches Ereignis, das mit der Angelegenheit in Zusammenhang steht.

13 - Verschlossen:
Ein Hinweis auf etwas, dass man möglicherweise einfach nicht sehen will, vor dem man also sein Augen verschließt.

14 - Verborgen:
Ein Hinweis auf etwas, dass man möglicherweise nicht (selbst) sehen kann oder das man übersehen hat.

15 - Unterstützung:
Ein Hinweis auf eine mögliche innere Unterstützung oder ein Hindernis, wie beispielsweise eine hilfreiche Eigenschaft oder aber eine innere Blockade.

16 - Unterstützung:
Etwas oder eine Person, die in der Angelegenheit unterstützt oder behindert.


17 - 22 Ausgang der Angelegenheit

17 - Ergebnis:
Das zu erwartende Ergebnis der Angelegenheit. Die Karte an dieser Position enthält die Kernaussage des Ergebnisses. Sie wird durch die Karten auf den Positionen 18 und 19 beeinflusst, bzw. modifiziert.

18 - Ergebnis:
Eine Zusatzaussage zu der Karte auf Position 17.

19 - Ergebnis:
Eine Zusatzaussage zu der Karte auf Position 17.

20 - Innere Bewertung:
Ein Hinweis auf die gefühlsmäßige Bewertung des Ergebnisses oder den emotionalen Zustand der fragenden Person. Die Karte kann auch einen Rat in Bezug auf die innere Haltung geben.

21 - Äussere Bewertung:
Die nach Aussen gezeigte Haltung der fragenden Person in Bezug auf das Ergebnis. Die Karte kann auch einen Rat in Bezug auf das Verhalten geben.

22 - Ausgang:
Hinweis auf den Ausgang der Angelegenheit oder auf Zukunftsaussichten in Bezug auf die Angelegenheit.

zurück