Paracelsus Oracle Cards - Paracelsus Orakelkarten Kommentar zu diesen Karten
zurück zu Wahrsagekarten
Verlagsausgabe Home        Impressum
Verlag und Copyright ©:  Lo Scarabeo, Italien -  Verlag Königsfurt-Urania
Abbildungen mit Genehmigung des Verlages.

Bei den Paracelsus Oracle Cards handelt es sich um ein faszinierendes Orakelkarten-Deck, welches aus 32 Karten besteht. Die Karten sind von 1 - 32 durchnummeriert und die Kartenbilder sind sozusagen zweigeteilt. Im oberen Teil befindet sich eine Zeichnung in mittelalterlichem Stil, die die jeweilige Kartenbedeutung unterstreicht. Der untere Teil enthält die Kartennummer, ein geomantisches Symbol, ein astrologisches Symbol und ein oder mehrere magische Siegel, die jeweils einem Geistwesen zugeordnet sind.

Das Deck ist sozusagen ebenfalls zweigeteilt. Die 16 geomantischen Symbole kommen jeweils doppelt vor. Auf den ersten 16 Karten ist der untere Bildteil mit den geomantischen und astrologischen Symbolen und den magischen Siegeln hellbraun/beige unterlegt. Ab der 17. Karte ist dieser Bildteil dann dunkelbraun unterlegt und die geomantischen und astrologischen Symbole wiederholen sich. Die magischen Siegel sind hier jedoch andere.

Leider gibt das kleine Begleitheftchen keinerlei Aufschluss über die Bedeutung der geomantischen Symbole, der astrologischen Symbole und der magischen Siegel. Für letztere wird lediglich der Name des zugehörigen Geistwesens angegeben, jedoch ohne irgendeine Erklärung. Die jeweilige Kartenbedeutung wird nur mit einigen wenigen Stichworten angegeben. Das ist sehr schade, denn bei diesen interessanten Karten wäre eine etwas ausführlichere Erklärung wünschenswert gewesen.         


nach oben zurück zu Wahrsagekarten